Manfred Schubert (Bearbeitung): Danza Mora (Noche Granadina)


Manfred Schubert (Bearbeitung): Danza Mora (Noche Granadina)

9,00

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand




 

Manfred Schubert (Bearbeitung): Danza Mora (Noche Granadina)
Flamenco-Gitarrenmusik. 

Etwa im 15. Jahrhundert hatten die Zigeunerinnen sich diesen Tanz abgeschaut und bezogen ihn fortan in ihr Repertoire ein. Beliebt waren in dieser Zeit auch die "Zarabandas" und der "Schlangentanz", der oft mit dem Bauchtanz verwechselt wurde. Die Wellenbewegungen der Hüften machten auf viele Zuschauer einen erotischen Eindruck, obwohl die Zigeunerinnen im Gegensatz zu den Araberinnen niemals ohne Schleier tanzten. Zu Beginn des 17. Jahrhunderts verdammte Pater Mairena diese Tänze in die Hölle, weil sie "so lasziv und abscheulich in ihren Bewegungen sind, dass sie anständige Leute erröten lassen". Erst im 19. Jahrhundert wurde "Danza mora" durch den Gitarristen Paco Lucena (1845-1930) zum Gitarrensolo stilisiert.

Weitere Produktinformationen

Komponist / Autor Trad.
Bearbeitung von Manfred Schubert
Herausgeber Musikverlag*Hans Jürgen Eckmeier
ISBN 3-933172-28-4
ISMN M700132-28-6
Schwierigkeit
  • #ValueOrAlias
Download von PDF- oder MIDI-Dateien

Siehe auch Download Produkte


Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Gitarre, Gitarren-Noten für Schüler, Musikverlag*Hans Jürgen Eckmeier